eiko_icon Wasserschaden im Gebäude


Einsatzkategorie: Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung
Einsatzart: Hilfeleistung
Zugriffe: 239
Einsatzort Details:

Bremer Straße , Barnstorf
Datum: 17.09.2017
Alarmierungszeit: 10:31 Uhr
Einsatzende: 13:05 Uhr
Einsatzdauer: 2 Std. 34 Min.
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Einsatzleiter: Heiko Schmidt
Mannschaftsstärke: 10
eingesetzte Kräfte :

Ortsfeuerwehr Barnstorf
Fahrzeugaufgebot   Tanklöschfahrzeug  Rüstwagen  Löschfahrzeug

Einsatzbericht :

Ein Rohrschaden an einer aussen liegenden Wasserleitung der Stadtwerke sorgte für einen Wasserschaden in einem gebäude an der Bremer Straße. Das Wasser aus dem geborstenen Rohr trat über das Kellerfenster in die Kellerräume ein und setze die ca. 80qm großen Räume zu 30-40cm unter Wasser.

Durch die Feuerwehr wurde umgehend eine Tauchpumpe, sowie eine Tragkraftspritze zum auspumpen der Kellerräume eingesetzt bzw. um einem Anstieg des Wassers entgegenzuwirken. Durch die gleichzeitig alarmierte Mitarbeiter der Stadtwerke konnte die Ursache schnell gefunden werden und die entsprechende Leitung abgesperrt werden.

Die Feuerwehr pumpte die Kellerräume so weit wie möglich aus und entfernte das restliche Wasser mit einem Nasssauger.

Ein besonderer Dank geht an die Bewohner und Nachbarn, die die Einsatzkräfte mit Kaffe und frisch gebackenen Butterkuchen versorgten.