Am 18.11.2017 hat in Heede die Abnahme der Jugendflamme Stufe II stattgefunden. 61 Jugendliche aus dem Landkreis Diepholz haben sich den sechs geforderten Prüfungsaufgaben gestellt. Im Einzelnen sind dies:

  • Wissen über die Beladung von Löschfahrzeugen
  • Fahrzeug absichern
  • Aufbau eines improvisierten Wasserwerfers
  • Kupplen einer Saugleitung
  • Erklären des Verteilers
  • Tragespiel (Hindernislauf mit Krankentrage)

Alle Bewerber haben den Prüfern in Fünwer-Gruppen gezeigt, dass sie die geforderten Aufgaben beherrschen. Darüber hinaus haben die Gruppen mit Füllern ausgeholfen, wenn einer anderen Gruppe jemand gefehlt hat. Das ist Kameradschaft.

Es haben alle Jugenliche bestanden. Aus der Jugendfeuerwehr sind das Jannis Pohlmann, Florian Woita, Ike Rose und Jannis Cordes. Sie dürfen nun das Abzeichen tragen.